Endoskopie

 

Das Endoskop ist ein Gerät, mit dem man das Innere von lebenden Organismen untersuchen kann.

Untersuchung und Behandlung kann unter größtmöglicher Schonung des Tieres durchgeführt werden.

Heute ist die Endoskopie Bestandteil minimal-invasiver Medizin.
Starre Endoskope ermöglichen die Sichtbarmachung schwer zugänglicher Hohlräume z.B des Rachens, Kehlkopfes, der Luftröhre sowie der Nase.

Durch die Endoskopie können wir oft verschluckte oder eingeatmete Fremdkörper ohne Operation entfernen.

Weitere Einsatzgebiete sind die Spiegelung von Ohr, Bauchhöhle, Scheide, und Blase.